Buchungen nur wochenweise (Sa. - Sa.)
Isolalunga
Isolalunga
Isolalunga
Isolalunga
Arrow
Arrow
Slider

Isolalunga

Isolalunga in Ligurien, auch „Piratennest“ genannt, ist ein schönes antikes Dörfchen nur knapp einen Kilometer von Dolcedo und nur vier Kilometer vom Meer entfernt. Wie in vielen der zahlreichen alten Bergdörfer drängen sich auch hier, zum Schutz vor ehemaligen Piratenangriffen, die Häuser eng aneinander. Isolalunga ist keine eigenständige Gemeinde, sondern gehört zum Gemeindegebiet von Dolcedo.

 

Eine Bar, die „Bar Lume“ von Anna und Michele sowie ein kleiner Lebensmittelladen „La Bottega“ von Bruno sind täglicher Treffpunkt der Dorfbewohner mit viel italienischem Charme. Urige malerische Gassen, romantische Winkel, zwei kleine mittelalterliche Kirchen, antike Natursteinhäuser, herrliche Panoramaausblicke ins Prinotal bis vor zum Meer, idyllische Ruhe und viel Sonne sind charakteristisch für diesen schönen Ort.
Isolalunga, liegt am Osthang des Prinotals – die Sonne wandert von morgens bis zum Abend um das Dorf herum, es hat also sehr lange Sonne, daher auch der Name „Il sola lunga“ – „Die lange Sonne“!

Unsere Ferienwohnungen in Isolalunga in Ligurien sind: