Buchungen nur wochenweise (Sa. - Sa.)

Foce - Flussmündung

Die Foce ist ein kleiner Fischerhafen in Imperias Stadtteil Porto Maurizo. Er liegt an der Foce, der Flussmündung, des Flusses Caramagna. Hier hat die Zeit inne gehalten: die alten Fischerhäuschen, der kleine Hafen, ein paar Restaurants und Cafes, eine große Mole zum Sonnenbaden und eine kleine Bucht mit einem Kiesstrand und einem netten Kiosk. Hier gibt es einen freien und einen bestuhlten Teil – ein Schirm und zwei Liegen kosten 15.- Euro. Über einen Panoramaweg kommen Sie zu Fuss am Meer entlang zum Spaggia d’Oro.

Arrow
Arrow
Slider

Von hier aus können Sie zu Fuss die Altstadt von Porto Maurizio erkunden, oder im „I Sognatori“ frühstücken, mittagessen oder ab 18 Uhr das kleine Buffet zum Apperitivo genießen. Das „Nero di Seppia“ ein sehr gutes Speiserestaurant liegt 50 Meter weiter.

Foce, Kiesstrand und Molen in Imperia | Porto Maurizio

  • öffentliche Dusche
  • Toilette
  • begrenzt rollstuhlgerecht- zum Strand gibt es 5 Stufen

Parken:

oberhalb an der Küstenstraße.

Tipp:

direkt an der Foce liegt unsere Ferienwohnung „Casa Visa Mare“ für 2 Personen.